Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Ravioli mit Paradeiser-Brotfüllung

Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 55 Min.
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 645kcal

Zutaten

Pastateig

  • 75 g Weizenmehl doppelgriffig
  • 75 g Weizenmehl 700, glatt
  • 1 Stück Ei ganz
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 150 g Paradeissauce
  • 50 g Weißbrot ersatzweise Ciabatta
  • 10 g Basilikum grob gehackt

Sauce

  • 125 g Mozzarella mit Lake
  • 125 g Butter
  • 125 g Schlagobers
  • Salz

Anleitungen

Pastateig

  • Für den Pastateig alle Zutaten zu einem Teig verkneten und mit der Hand 10 Minuten auskneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde bei Raumtemperatur rasten lassen.

Füllung

  • Das Brot 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und gemeinsam mit der Paradeissauce in einem Topf erhitzen. Das grob geschnittene Basilikum dazugeben und 15 Minuten köcheln bis sich das Brot aufgelöst hat und die Füllung eingedickt ist. Umfüllen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Ravioli

  • Den Teig nach der Ruhezeit in 2 Teile teilen und mit der Nudelmaschine oder per Hand ca. 1-2mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher mit 5cm Seitenlänge auf einem Teigstück Quadrate markieren und in die Mitte dieser Markierungen je einen Teelöffel Füllung setzen. Dann mit dem zweiten Teig bedecken und die Teige rund um die Füllung gut andrücken. Schließlich mit dem Ausstecher die Ravioli ausstechen. Das Ausrollen geht mit einer Nudelmaschine am Einfachsten, da dabei gleichmäßig breite, lange Teigbahnen hergestellt werden können.
  • Die Ravioli auf einer mit Grieß bestreuten Arbeitsfläche kurz antrocknen lassen und in Salzwasser leicht wallend 8-10 Minuten kochen. Mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Wasser nehmen und in ein wenig Butter schwenken, damit sie nicht zusammenkleben.

Sauce

  • Für die Sauce den Mozzarella (125g, grob gehackt) samt Lake gemeinsam mit der Butter und dem Schlagobers bei hoher Temperatur schmelzen. Durch ein feines Sieb streichen um die festen Bestandteile des Mozzarella auszusieben und mit Salz abschmecken. Nochmal auf- und etwas einkochen lassen bis die Sauce sämig wird.

Anrichten

  • Zum Servieren die Sauce auf einen Teller geben, die Ravioli darauf legen und mit Pecorino und frisch gemörsertem Pfeffer garnieren.

Nutrition

Kalorien: 645kcal | Kohlehydrate: 40g | Eiweiß: 16g | Fett: 47g | gesättigte Fette: 28g | Cholesterol: 249mg | Salz: 805mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 3g | Vitamin A: 1850IU | Vitamin C: 7.4mg | Kalzium: 230mg